Flechtphantasien -

"Herbstnebel"  
geflochtene Urnen

Hebstnebel sind Urnen aus Weide mit eingeflochtenen Wurzeln, diese Urnen sind für Aschekapseln gestaltet.  Asche
Award 2015 Platz2 Urnen
Auszeichnung von Bestattungen.de





Die Urnen entstanden als mein Vater im November 2010 verstarb und mir die konventionellen Urnenhüllen nicht zu sagten.
Auch sah ich es als Trauerverarbeitung an, als ich die Urne fertigte. Zu dem wollte ich meinem Vater etwas persönliches, was mich ausmacht, mit geben.
Meine geflochtenen Urnen "Herbstnebel" von Flechtphantasien bestehen nur aus natürlichen Materialien, wie ungeschälter und geschälter Weide. Ebenso werden bei der Fertigung der Urnen Wurzeln aus heimischen Wäldern und Lederbänder kreativ genutzt und eingeflochten.
Die Urnen sind zur Aufbewahrung der Aschekapseln gestaltet. Den Zwischenraum von Urnenhülle und Kapsel kann man ebenfalls mit Naturmaterialien, wie Stroh und Rosenblütenblätter ausfüllen. Durch einen passgenauen Deckel wird die Urne verschlossen. Lederbänder die ander Urne befestigt werden dienen zum Hinablassen ins Grab.
Die Wurzel ist bei jeder Urne ein Unikat, individuell und kreativ gestaltet. Jede Urne ist einzigartig, so wie jeder Mensch  einzigartig ist und nicht jeder Lebensweg oder Lebenslinie der Verstorbenen gleicht sich, dies soll die Wurzel an der Urne symbolisieren.
Der Umstand das die gesamte Urne aus biologisch abbaubaren Materialien besteht und unbehandelt ist, macht die Urne für die Umwelt sehr verträglich und is auch für Friedwälder geeignet.
Eine lebendige und kreative Gestaltung der Urnen soll den Verstorbenen die letzte Reise, den letzten Weg in das Licht bereiten.

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint